Bundeskriminalamt

BKA: Weltweite Fahndung im Internet nach Dr. Ludwig Holger Pfahls

      Wiesbaden (ots) - Seit heute fahndet das Bundeskriminalamt
(BKA) auf seiner Homepage «www.bka.de» öffentlich nach dem
ehemaligen Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Dr.
Ludwig Holger Pfahls. Lichtbilder sind in der Rubrik «Fahndung /
meistgesuchte Personen» abzurufen.

    Dr. Pfahls ist weltweit wegen Verdachts der Bestechlichkeit und der Steuerhinterziehung zur Festnahme ausgeschrieben. Im Mai 1999 wurde das BKA von der Staatsanwaltschaft Augsburg mit der Zielfahndung beauftragt.

    Neben der Fahndung im Internet wird auch das Mittel der Rundfunk- und Fernsehfahndung benutzt. Am 27. November 2001 wir die Deutsche Welle in ihrer Fernsehsendung «Deutschland heute» weltweit einen Fahndungsaufruf nach dem Gesuchten ausstrahlen.

    Die Öffentlichkeitsfahndung erfolgt in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Augsburg, die für Hinweise, die zur Ergreifung des Gesuchten führen, eine Belohnung in Höhe von DM 10.000,- ausgesetzt hat.

ots-Originaltext: Bundeskriminalamt

Rückfragen bitte an:
Bundeskriminalamt
Pressestelle
Telefon: 0611-551 2331
Fax:        0611-551 2323

Original-Content von: Bundeskriminalamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundeskriminalamt

Das könnte Sie auch interessieren: