Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

22.12.2018 – 18:10

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Ölspur und Sturmschaden

  • Bild-Infos
  • Download

Sprockhövel (ots)

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 15:22 Uhr aufgrund einer Ölspur zur Hiddinghauser Straße alarmiert. Die massive Verunreinigung, die über die Sirrenbergstraße bis zum Obersohler Weg verlief, musste mit rund 1000 kg Bindemittel abgestreut werden. Die Straßen wurden im Anschluss durch eine Kehrmaschine gereinigt. Nach circa zwei Stunden war der Einsatz für die 22 ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte beendet.

Am Samstagmittag drohte auf der Schmiedestraße eine Werbetafel in einer Höhe von fünf Metern abzustürzen. Über eine Drehleiter wurde das Objekt mit Spanngurten gesichert. Der 30 minütige Einsatz war um 14 Uhr für die fünf ehrenamtlichen Feuerwehrkräfte abgeschlossen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Max Blasius
Telefon: +49 163 8647373
E-Mail: max.blasius@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Sprockhövel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung