Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

22.10.2018 – 15:38

Feuerwehr Sprockhövel

FW-EN: Zwei Alarme, Einsatzkräfte mussten nicht aktiv werden

Sprockhövel (ots)

Am gestrigen Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel mit der Meldung "unklare Rauchentwicklung in Richtung Horath zu sehen" alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Gartenlauben auf Wuppertaler Stadtgebiet brannten. Die Feuerwehr Wuppertal war bereits bei der Brandbekämpfung.

Am heutigen frühen Montagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 43. Aufgrund der ungenauen Ortsangabe wurde die Feuerwehr Schwelm gleichzeitig alarmiert und führte den Einsatz durch (siehe Meldung der Feuerwehr Schwelm).

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sprockhövel mussten in beiden Fällen nicht eingreifen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Arno Peters
Telefon: 0160 741 54 51
E-Mail: arno.peters@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de

Original-Content von: Feuerwehr Sprockhövel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Sprockhövel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung