Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

13.08.2018 – 17:57

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Brandmeldealarm in Industriebetrieb und Wasserfontäne auf der Straße

Wetter (Ruhr) (ots)

Zu zwei Einsätzen wurde die Feuerwehr Wetter am Montag alarmiert. Nur eine kurze Anfahrt zur Einsatzstelle hatte der Löschzug Alt-Wetter heute, kurz vor Mittag um 11:05 Uhr. Die automatische Brandmeldeanlage eines Industriebetriebes in der Ruhrstraße hatte Alarm geschlagen. Nachdem die ersten Einsatzkräfte vor Ort eingetroffen waren, wurde die betreffende Werkshalle zusammen mit der Betriebsfeuerwehr sofort kontrolliert. Hier konnte dann aber schnell Entwarnung gegeben werden, ein Brand war nicht zu lokalisieren. Zur Sicherheit wurde noch die in der Halle eingebaute Löschanlage überprüft, aber auch hier gab es keine Unregelmäßigkeiten. Alle eingesetzten Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei konnten den Einsatz nach gut dreißig Minuten beenden.

Der zweite Einsatz an diesem Tage erfolgte dann um 12:18 Uhr. Hier hatte ein LKW in der Straße Schultes Höhe ein Baustandrohr von einem Hydranten umgefahren. Dort spritzte jetzt eine meterhohe Wasserfontäne in die Luft. Als die Einsatzkräfte der Löschgruppe Wengern und des Tagesdienstes an der Einsatzstelle ankamen, brauchten sie allerdings nicht mehr tätig werden. Mitarbeiter hatten den Hydranten mittlerweile abdrehen können, es trat kein Wasser mehr aus. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle an den örtlich zuständigen Energieversorger und konnte nach zwanzig Minuten wieder einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell