Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

06.01.2019 – 10:08

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemitteilung des PK Varel Zeitraum: 04.01. bis 06.01.2019

Wilhelmshaven (ots)

Varel - Ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit dem Pkw unterwegs

Am Samstagabend kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung im Stadtgebiet Varel einen Pkw. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 26-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war und dazu noch unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Die Weiterfahrt wurde untersagt und gegen den Fahrzeugführer ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung