Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Fahren unter Drogen-und Alkoholeinfluss in Varel - Blutprobe war erforderlich

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am 11.10.2018, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung gegen 04.30 Uhr in der Oldenburger Straße einen Pkw.

Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die 42-jährige Fahrzeugführerin aus sowohl unter dem Einfluss von Drogen als auch unter Alkoholeinfluss stand, so dass eine Blutentnahme erforderlich wurde.

Das Blutprobenergebnis bleibt abzuwarten, da der sog. Drogenschnelltest verweigert wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: