Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Schortens - SUV-Fahrer flüchtete - Polizei sucht den Fahrer und Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagnachmittag, 15.05.2018, befuhr ein dunkler SUV gegen 17:15 Uhr den Klosterweg in Richtung Jever. Kurz vor der Einmündung zum Steensweg, aus Richtung des Autohauses gesehen, beabsichtigte der Fahrer an einem gerade anfahrenden PKW vorbeizufahren. In diesem Moment fuhr eine Fahrzeugführerin mit ihrem PKW aus dem Steensweg nach links auf den Klosterweg. Offensichtlich bemerkte der Fahrer des SUV die Verkehrssituation, bremste und zog in die rechte Fahrspur zurück, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Die beiden Fahrzeuge stießen seitlich gegeneinander. Beide Fahrzeugführer unterhielten sich kurz aus den Fahrzeugen heraus. Anschließend flüchtete der SUV-Fahrer mit seinem Fahrzeug in Richtung Jever, ohne sich um den Schaden zu kümmern und seine Personalien zu hinterlassen.

Am Unfall beteiligten PKW entstand erheblicher Sachschaden, am SUV müsste die linke vordere Fahrzeugpartie beschädigt sein.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation Schortens unter der Nummer 04461/918790 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: