Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz

02.09.2018 – 09:57

Polizeiinspektion Verden / Osterholz

POL-VER: Gewässerverunreinigung in Ritterhude löst Feuerwehreinsatz aus

Ritterhude (ots)

Am Samstag wurde der Polizei gegen 11:00 Uhr durch einen Anwohner mitgeteilt, dass in dem Bach "Aue" eine übel riechende Flüssigkeit schwimmt. Vor Ort stellt sich heraus, dass sich aus bislang unbekannten Gründen ein nahegelegener, stillgelegter Fischteich in die Aue entleerte. Durch die Feuerwehr mussten letztendlich keine Maßnahmen getroffen werden, die untere Wasserbehörde erhielt durch die Polizei Kenntnis. Ob der Bach Schaden genommen hat und warum sich der Teich entleerte müssen weitere Ermittlungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz
- Wache -

Telefon: 04231/806-212
www.polizei-verden-osterholz.de
www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Original-Content von: Polizeiinspektion Verden / Osterholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Verden / Osterholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Verden / Osterholz