PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland mehr verpassen.

13.05.2020 – 12:02

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Tätlicher Angriff auf Polizeibeamten +++

Oldenburg (ots)

Am Montagabend gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei zu einer Auseinandersetzung im Sackhofsweg in Oldenburg gerufen. Ein Aggressor wurde bereits durch eine Person am Boden festgehalten.

Der Beschuldigte erhielt für die Örtlichkeit einen Platzverweis. Diesem kam er nicht nach, sodass er durch die Polizeibeamten in Gewahrsam genommen wurde.

Noch im Streifenwagen schlug der Beschuldigte einem 35-jährigen Polizeibeamten ins Gesicht und ließ sich auch danach nur schwer beruhigen. Der Beamte wurde nicht verletzt und war weiterhin dienstfähig.

Auf den körperlichen Angriff folgten sodann etliche Beleidigungen im Gewahrsamsbereich der Polizei. Gegen den Beschuldigten wird nun wegen Körperverletzung, Beleidigung und Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt (525980, 526019).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Hanna Grummert
Telefon: 0441 790 4013
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland