Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

18.06.2019 – 11:47

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: Verkehrsunfall mit 2 beteilgten Fahrzeugen ZEUGENAUFRUF

Oldenburg (ots)

Unallort: BAB A 29 Richtungsfahrbahn Wilhelmshaven in Höhe der Anschlussstelle Fedderwarden Unfallzeit: 18.06.2019, 07.56 Uhr

Unfallhergang.

Zur Unfallzeit befährt nach ersten Ermittlungen eine 38 jährige Frau aus Schortens mit ihrem blauen Opel Safira die Autobahn in Richtung Wilhelmshaven. Im Bereich der Anschlussstelle Fedderwarden setzt sie zum Überholen eines anderen Fahrzeuges an. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich ein 24 jähriger Mann aus Wittmund mit seinem schwarzen Skoda Oktavia bereits auf dem Überholfahrstreifen und fährt mit hoher Geschwindigkeit auf das Fahrzeug der Friesländerin auf. Zum oben aufgeführten Überholvorgang gibt es unterschiedliche Angaben der Unfallbeteiligten. Daher ist zur Zeit unklar, wer von den beiden als Verursacher des Verkehrsunfalles in Frage kommt. Die Schadenshöhe beider Fahrzeuge beläuft sich auf ca 12 000 Euro. Wer Hinweise zu dem Sachverhalt geben kann, wird gebeten, sich mit dem Autobahnpolizeikommissariat Oldenburg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland