Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

23.08.2018 – 19:40

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++Autofahrer fährt in Bad Zwischenahn 8jährigen Jungen auf Fahrrad an und flüchtet+++

Oldenburg (ots)

Am Donnerstag, dem 23.08.2018, gegen 16:30 Uhr kam es in Bad Zwischenahn, Ortsteil Ekern, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 8 jähriger Junge von einem Auto angefahren wurde. Der Junge war mit seinem Fahrrad gerade in der Straße "Im Schlitter" unterwegs, als ihm ein dunkler Opfel Zafira entgegen kam. Im Vorbeifahren touchierte der PKW den Jungen unter anderem mit seinem linken Außenspiegel im Bereich des Kopfes. Der Junge erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt vom Unfallort.

Bei Hinweisen zum verursachenden PKW und dessen Führer wenden Sie sich bitte an die Polizei Bad Zwischenahn unter Tel.: 04403/927-115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland