Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz

25.03.2019 – 12:24

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Einladung zum Pressegespräch ---

Diepholz (ots)

Am kommenden Freitag, 29.03.2019, stellt der Sachbearbeiter Verkehr der Polizeiinspektion Diepholz, Wolfgang Rehling, die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2018 vor.

Interessierte Pressevertreter/Innen sind herzlich eingeladen an dem Pressegespräch teilzunehmen.

An dem Gespräch nehmen neben dem Inspektionsleiter Thomas Kues und dem Landrat Cord Bockhop auch Vertreter der Straßenbauverwaltung und der Gemeinden Stuhr und Weyhe teil.

Das Gespräch findet um 10 Uhr im großen Besprechungsraum des Polizeikommissariats Syke, Waldstraße 4, 28857 Syke statt.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis zum 28.03.2019 unter pressestelle@pi-dh.polizei.niedersachsen.de erforderlich.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Diepholz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung