Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Diepholz mehr verpassen.

17.08.2018 – 12:54

Polizeiinspektion Diepholz

POL-DH: --- Einbrüche in Wagenfeld - Unfallflucht unter Alkoholeinfluss in Stuhr ---

Diepholz (ots)

Wagenfeld - Einbrüche

Mit gleich drei Einbrüchen musste sich die Polizei in Wagenfeld am heutigen Freitag befassen. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zu Freitag in Hauptstraße zwei Einbrüche verübt und in der Straße Friedrich-Lüttvogt-Straße einen Container aufgebrochen. In der Hauptstraße wurde das Büro eines Pflegedienstes aufgebrochen. Ebenfalls haben die Täter ein gegenüber liegendes Büro einer Versicherung heimgesucht. In beiden Fällen wurde nicht unerheblicher Schaden angerichtet. Entwendet wurde eine geringe Menge Bargeld. In der Friedrich-Lüttvogt-Straße knackten die Täter ein Schloss am Container eines Hallenneubaus. Aus dem Container wurde diverse Arbeitsgeräte und Maschinen, im Wert von mehreren tausend Euro, entwendet. Da sich die Einbrüche über eine gewisse Zeit hingezogen haben müssen, hofft die Polizei auf Hinweise zu den Tätern. Aufgenommen werden die Hinweise von der Polizei Wagenfeld, 05444 / 994200.

Weyhe - Diebstahl aus Schuppen

Der Diebstahl eines Mountainbikes ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch in der Straße Pappelwende in Sudweyhe. Ein unbekannter Täter begab sich durch Überklettern eines niedrigen Zaunes in den rückwärtig gelegenen Garten des Einfamilienhauses. Dort brach er gewaltsam das Gartenhaus auf, entwendete das durch ein Zahlenschloss gesichertes Fahrrad und entfernte sich vom Grundstück. Der entstandene Schaden beträgt ca. 250 Euro.

Stuhr - Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

Durch die Aufmerksamkeit von Zeugen konnte die Verursacherin eines Unfalls in Varrel in der Schulstraße ermittelt werden. Zugetragen hat sich der Vorfall am Donnerstag um 19:40 Uhr, als eine zunächst unbekannte Fahrzeugführerin beim Ausparken aus einer Parklücke mit ihrem PKW einen geparkten Toyota beschädigte und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernte. Dieses wurde von Zeugen beobachtet, sodass die Verursacherin ermittelt werden konnte. Bei der 76-jährigen Frau aus Stuhr konnte anschließend ein Atemalkohol-Wert von 1,37 Promille festgestellt werden. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein einbehalten. Es ist ein Schaden in Höhe von 1500 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:
Thomas Gissing
Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480109
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell