Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

25.05.2019 – 10:39

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Polizei Delmenhorst: Fahrten unter Betäubungsmitteleinfluss

Delmenhorst (ots)

Fahrten unter Betäubungsmitteleinfluss:

Am Freitag, 24.05.2019, 07:40 Uhr, wird in der Gorch-Fock-Straße, Delmenhorst, ein 25 Jahre alter Delmenhorster mit seinem Klein-LKW überprüft. Dabei stellt sich heraus, dass der Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss steht. Daraufhin wird ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wird untersagt.

Am Freitag, 24.05.2019, 21:05 Uhr, kontrolliert eine Funkstreife einen 18 Jahre alten FmH-Fahrer im Buschweg, Delmenhorst. Da der Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss steht, erfolgt die Entnahme einer Blutprobe. Auch hier wird die Weiterfahrt untersagt.

Am Samstag, 25.05.2019, 01:15 Uhr, kontrolliert eine Funkstreife in der Weberstraße, Delmenhorst, eine 30 Jahre alte PKW-Fahrerin aus Delmenhorst. Bei der Kontrolle stellt sich heraus, dass der PKW ohne Versicherungsschutz geführt wird und die Fahrerin unter Betäubungsmitteleinfluss steht. Auch hier erfolgen eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch