Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch mehr verpassen.

10.05.2019 – 12:29

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall auf der Moorbeker Straße+++ Anhänger löst sich vom Lkw+++ zwei Personen leicht verletzt+++

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall auf der Moorbeker Straße+++ Anhänger löst sich vom Lkw+++ zwei Personen leicht verletzt+++
  • Bild-Infos
  • Download

Delmenhorst (ots)

Am Freitag, den 10. Mai gegen 06.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in Großenkneten. Demnach befuhr ein 32-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Lkw und Anhängergespann die Moorbeker Straße aus Amelhausen kommend in Richtung Großenkneten. Etwa auf halber Strecke löste sich aus noch unbekannten Gründen der Anhänger, auf dem sich ein Minibagger befand, und touchierte zunächst den Lkw eines 53-jährigen aus Großenkneten, der die Gegenfahrbahn befuhr. Die mit ihrem Peugeot hinter diesem LKW fahrende 43jährige Fahrzeugführerin aus Großenkneten fuhr auf den Anhänger auf, woraufhin der Minibagger seitlich auf den Pkw kippte. Durch den Unfall wurde die Fahrerin als auch ihr 18-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsmaßnahmen wurde die Moorbeker Straße für etwa 2 Stunden voll gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Dirk Ellwart
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch