Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

04.11.2018 – 15:26

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

POL-DEL: Unfallflucht mit hohem Sachschaden - Zeugen gesucht

Delmenhorst (ots)

Auf dem Kundenparkplatz des Einkaufszentrums Zurbrüggen/Edeka an der Seestraße kam es am Samstag, 04.11.2018, in der Zeit zwischen 14.00 und 14.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken stieß ein unbekannter Kraftfahrzeugführer gegen einen geparkten weißen Volvo XC 90. Der Volvo wurde dabei an der linken Seite insbesondere im hinteren Bereich schwer beschädigt. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Der verursachende Kraftfahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Delmenhorst, Tel. 04221/1559-115, zu melden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch