Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 22.04.2018

Cuxhaven (ots) - Bereich Hemmoor

Schwerer Raub

Hechthausen. Die am 21.04.2018, gegen 21.50 Uhr, vor der Tür einer Tankstelle in der Hauptstraße befindliche Kassiererin (59 J.) bemerke einen Pkw, der vor ihr hielt. In dem Pkw, einem silbernen Opel, befand sich eine männliche Person (kräftige Statur, bekleidet mit einem hellblauen Kapuzenpullover). Etwa zeitgleich trat eine maskierte männliche Person (bekleidet mit schwarzer Kapuzenja-cke und blauer Jeanshose) an die Kassiererin heran und bedrohte sie mit einer Pistole. Anschließend betraten Kassiererin und Täter die Tankstelle, wo durch die Kassiererin Bar-geld in noch nicht bekannter Höhe an den Täter übergeben wurde. Der Täter steckte zeit-gleich Zigarettenschachteln in großer Menge ein. Anschließend sprühte der Täter der Kassiererin Pfefferspray ins Gesicht, so dass diese vo-rübergehend nichts mehr sehen konnte. Das Opfer wurde mittels Rettungswagen einem Klinikum zugeführt. Der Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden. In wie fern ein Tatzusammenhang mit der Tat vom 03.04.2018 besteht, muss noch geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven, Telefonnummer 04721/573-0.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kühne Polizeihauptkommissar Dienstschichtleiter am Sitz der Polizeiinspektion Cuxhaven

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: