Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Cuxhaven mehr verpassen.

31.08.2016 – 15:52

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einschleichdieb erbeutet Bargeld + Hoher Sachschaden bei versuchten Automatenaufbrüchen u.a.

Cuxhaven (ots)

Einschleichdieb erbeutet Bargeld

Stinstedt. Am Montag gelangte eine noch unbekannte Person in der Zeit zwischen 13 Uhr und 15 Uhr unbemerkt in einen bewohnten Resthof in der Kleinen Dammstraße und entwendete etwas vorgefundenes Bargeld aus einem der Zimmer. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Polizei zu wenden.

+++++++++++++++++++++++++++

Scheibe eingeschlagen

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Montagmittag und Dienstagfrüh warf jemand mit einem Gullydeckel eine Seitenscheibe von einer Bäckerei im John-Brinckman-Weg ein. Ein Eindringen in das Objekt fand nicht statt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 500 Euro.

+++++++++++++++++++++++++++

Hoher Sachschaden bei versuchten Automatenaufbrüchen

Cuxhaven. Abermals versuchten noch unbekannte Personen, an Bargeld in einem städtischen Parkscheinautomaten zu gelangen. Doch auch in diesem Fall gelang es nicht, an das Bargeld zu gelangen. An dem Automaten, der in der Großen Hardewiek steht, entstand dennoch enormer Sachschaden. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen Donnerstag und Dienstag (25.08.-30.08.2016). Auch in der Nordfeldstraße versuchten Unbekannte erfolglos, einen Parkscheinautomaten zu knacken. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen Freitag und Dienstag (26.08.20.16-30.08.2016).

+++++++++++++++++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell