Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Mofafahrer tödlich verunglückt

Cuxhaven (ots) - Mofafahrer tödlich verunglückt

Ihlienworth. Ein tragischer Unfall ereignete sich in der Nacht von Sonntag auf Montag zwischen Ihlienworth und Wanna. Ein 37jähriger Mann aus Wanna war mit seinem Mofa auf der Kreisstraße 5 (Mittelteil) von der Fahrbahn abgekommen und in einen wasserführenden Straßengraben gestürzt. Hier wurde er von einer Verkehrsteilnehmerin aufgefunden. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßahmen blieben erfolglos. Der Mann verstarb an der Unfallstelle. Die Unfallursache und auch die Todesursache sind noch nicht geklärt. Bisher liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

++++++++++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
PHK Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: