Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Mord in Cuxhaven - Anklage gegen 45jährigen Lebensgefährten des Opfers

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stade:

Mord in Cuxhaven - Anklage gegen 45jährigen Lebensgefährten des Opfers

Stade / Cuxhaven. Die Staatsanwaltschaft Stade hat unter dem 16.12.2011 Anklage gegen einen 45-jährigen Mann aus Cuxhaven wegen Mordes vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Stade erhoben.

"Wir werfen dem Mann vor, in der Nacht vom 06.10.2011 auf den 07.10.2011 seine 43-jährige Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung in Cuxhaven im Schlaf erwürgt zu haben" sagte der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Stade, Kai Thomas Breas.

Das Opfer verstarb laut Obduktionsbericht durch ersticken.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Mord vor, weil er laut Anklageschrift die Arg- und Wehrlosigkeit seiner schlafenden Lebensgefährtin ausgenutzt habe. Zudem habe er seine Lebens-gefährtin aus Eifersucht getötet, da er glaubte, seine Lebensgefährtin habe eine Beziehung zu einem anderen Mann gehabt. Die insoweit zu erwartende Trennung habe er nicht hinnehmen wollen und sie deshalb getötet. Damit lägen neben dem Mordmerkmal der Heimtücke auch sog. "niedrige Beweggründe" vor.

Der Angeschuldigte hatte die ihm vorgeworfene Tat zunächst bestritten. Inzwischen hat er die Tat jedoch eingeräumt. Er gibt an, die drohende Trennung und die Eifersucht auf den neuen Mann hätten ihn zu der Tat getrieben. Im Rahmen seiner polizeilichen Vernehmung sagte er wörtlich: "Wenn ich Sie nicht haben konnte, sollte sie auch kein anderer haben".

Die Staatsanwaltschaft geht von einer uneingeschränkten Schuldfähigkeit des Angeschuldigten aus.

Der Angeschuldigte befindet sich seit seiner Festnahme am 11.10.2011 weiterhin in Untersuchungshaft in einer Justizvollzugsanstalt in Niedersachsen. Ihn erwartet im Falle einer Verurteilung eine lebenslange Freiheitsstrafe.

Über die Eröffnung des Hauptverfahrens und den Beginn einer etwaigen Hauptverhandlung muss nun die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Stade befinden.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Stade
Kai Thomas Breas
Tel.: 04141 / 107454

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: