Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

21.12.2011 – 11:33

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Versuchter Einbruch + Fahrräder entwendet + Zigarettenautomat aufgebrochen + Unfall verursacht und geflüchtet + Einbruch in Lagerräume + Quad-Fahrer schwer verletzt u.a.

Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Versuchter Einbruch

Cuxhaven. In dem Zeitraum zwischen Samstagmittag und gestern Morgen versuchten bislang Unbekannte in einen Firsörsalon in der Deichstraße einzubrechen. Das Vorhaben misslang. Es entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven unter der Telefonnummer: 04721/573-0 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fahrräder entwendet

Cuxhaven. Gestern in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 18.30 Uhr entwendeten noch unbekannte Täter von einem Privatgrundstück in der Straße Am Wasserwerk zwei mit Kabelschloss gesicherte Fahrräder. Bei dem Ersten handelt es sich um ein schwarzes Herren-Mountainbike des Herstellers Bulls, Typ Wild Mojo 2, mit der Rahmennummer: SA70947861. Bei dem Zweiten handelt es sich um ein schwarzes Damenrad von Pegasus mit braunem Ledersattel. Wer kann Hinweise zum Verbleib der Fahrräder geben oder hat verdächtige Beobachtungen im Tatzeitraum gemacht? Hinweise erbittet die Cuxhavener Polizei unter der Telefonnummer: 04721/573-0

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zigarettenautomat aufgebrochen

Altenbruch. In dem Zeitraum zwischen Sonntag gegen 0.00 Uhr und gestern Abend gegen 21.00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter einen Zigarettenautomat in der Altenbrucher Bahnhofstraße auf und entwendeten Münzgeld. Die Schadenssumme wird noch ermittelt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Campingplatzparkplatzes gemacht habe, werden gebeten, sich in Cuxhaven bei der Polizei unter der Telefonnummer:04721/573-0 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Unfall verursacht und geflüchtet

Cuxhaven. Zwischen Montagabend gegen 18.00 Uhr und gestern Morgen fuhr ein zurzeit noch unbekannter Fahrzeugführer gegen einen in der Wulffhagenstraße in Richtung der Straße Vor dem Flecken geparkten dunkelblauen VW Golf. Der Golf wurde im linken hinteren Bereich stark beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den geschätzten Schaden in Höhe von 2000 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Cuxhaven unter der Telefonnummer: 04721/573-0 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Lagerräume

Hagen. In der Nacht vom 20.12.2011 auf den 21.12.2011 begaben sich unbekannte Täter zur Sporthalle am ehemaligen Hallenbad und stiegen in die dortigen Kellerräume ein. Nachdem die Täter die Kette einer Absperrung durchtrennt hatten, hebelten sie ein Garagentor auf und entwendeten einen großen Holzspalter sowie eine Kettensäge aus den Lagerräumen der Gemeinde. Der Schaden beträgt ca. 1500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Schiffdorf unter 04706/948-0 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pkw beschädigt und geflüchtet

Nordenham. 1500 Euro Schaden verursachte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer an einem VW am Dienstag zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr in der Luisenstraße. Beim Vorbeifahren an dem VW, der ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellt war, touchierte er den Wagen dermaßen, dass Kratzer und Dellen am linken Kotflügel, Außenspiegel und der Fahrertür entstanden. Der Verursacher entfernte sich dann, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder seine Personalien bekannt zu geben. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, melden sich bitte bei der Polizei Nordenham unter der Telefonnummer: 04731/9981-0.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Quad-Fahrer schwer verletzt

Blexen. Am Dienstag wurde ein Quad-Fahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er befuhr gegen 18.30 Uhr die Deichstraße in Richtung Tettens, als er einen am Straßenrand geparkten BMW übersah und auf diesen auffuhr. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 7000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Birte Heimberg
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven