Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Nachtrag zur PM der PI Cuxhaven/Wesermarsch

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Alkohol am Steuer Brake. Eigentlich wollte ein 26-jähriger Mann aus Berne am Samstag gegen 22.05 Uhr nur einen Freund in das Braker Krankenhaus fahren. Hierbei bedachte er aber nicht, dass er aufgrund Alkoholgenusses nicht mehr hätte fahren dürfen. Dennoch fuhr er mit seinem VW Passat, der mit drei jungen Leuten besetzt war, auf stellenweise eisglatter Fahrbahn und bei Schneefall von Berne in Richtung Brake. Als er in Höhe der Mülldeponie auf der B 212 fahrend aufgrund unsicherer Fahrweise von Beamten der Braker Polizei  angehalten und kontrolliert wurde, stellten die  Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung. Ein Atemalkohltest ergab einen vorläufigen Wert von über 2,2 Promille. Schöne Bescherung, der obgligatorischen Blutentnahme folgte die Sicherstellung seines Führerscheins. Die nüchterne Beifahrerin des Berners  musste den Pkw nach Hause fahren. Der Freund des Mannes wurde übrigens von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:
Bernd Osterndorf
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-112
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: