Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven-Wesermarsch Nachtrag zu einer Brandsache

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Nordenham

    Am 15.08.09 wurden durch ein Feuer im verschlossenen Außenbereich auf dem Gelände der Nordschule ein Toilettengebäude der Schule, das angrenzende Gebäude einer Krankenkasse sowie benachbarte Gebäudeteile beschädigt. Die Schadenshöhe liegt im 5-stelligen Bereich.

    Auf Grund von Zeugenwahrnehmungen konnten drei 12 und 13-jährige Kinder ermittelt werden, die über das Tor des gesicherten Bereiches geklettert waren und dort in einer Kiste Altpapier angesteckt hatten. Als sie die Flammen nicht mehr beherrschen konnten, sind sie aus Angst geflüchtet. Das Feuer griff auf andere dort gelagerte Gegenstände über, u.a. auf die dortigen Abfall-Container und schließlich auch auf die Gebäude. Durch die starke Rauchentwicklung wurde das Feuer recht schnell von Anwohnern bemerkt, so dass durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte ein noch größerer Schaden verhindert werden konnte.

    Rüdiger Kurmann 04721 / 573305

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: