Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven

10.07.2009 – 13:59

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Automatenaufbrüche +++Sachbeschädigungen +++ Verkehrsunfälle

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Automatenaufbrüche Wehdel, LK Cuxhaven    In der Nacht zum 09.07.09 brachen unbekannte Täter zwei Zigarettenautomaten in der Wesermünder Straße auf. Die Täter erbeuteten Zigaretten und Bargeld in bisher unbekannter Menge und Höhe.

    Sachbeschädigung Loxstedt, LK Cuxhaven    Unbekannte Täter warfen am Freitagmorgen Steine in ein Küchenfenster eines Einfamilienhauses im Brombeerweg. Es entstand Sachschaden in Höhe von c a. 500 EUR.

      Sachbeschädigung
Bokel, LK Cuxhaven  In der Nacht zum 09.07.09 setzten unbekannte
Täter den Keller eines Einfamilienhauses in der Birkenallee unter
Wasser, beschädigten die Gartenpforte und pumpten den Gartenteich
leer, so dass ca. 40 Fische verendeten.
Schadenshöhe z.Z. noch unbekannt.

    Tageswohnungseinbruch Beverstedt, LK Cuxhaven  Am Donnerstag, 09.07.09, zwischen 16.45 und 18.20 h, drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Heerstedter Mühlenweg ein und erbeuteten nach ersten Feststellungen nur eine geringe Menge Bargeld.

    Sachbeschädigung/Vandalismus                                                            
Cuxhaven Am Donnerstag, zwischen 01.00 Uhr und 01.30 Uhr wurden durch
unbekannte Täter in der Strandstraße, Kurparkgelände, drei Bänke und
mehrere Müllbehältnisse in einen Teich geworfen. In dem Teich wurden
auch 4 Gullydeckel versenkt. Zudem schlugen sie drei Scheiben ein und
verbogen zwei Schilder. Die Schadenshöhe beträgt mindestens 800 Euro.

      Verkehrsunfall
Cuxhaven    Am Donnerstag, 10.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall
in der Konrad-Adenauer-Allee/ Deichstraße. Eine 40-jährige wollte mit
ihrem VW auf der Kreuzung wenden und übersah einen 31-jährigen
Bremer, der mit seinem Mercedes entgegen kam r. Verletzt wurde
niemand, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6500 Euro.

      Verkehrsunfall
Cuxhaven    Am gestrigen Abend gegen 20.00 Uhr befuhr ein 57-jähriger
Cuxhavener mit seinem Alfa die Meyerstraße in Richtung Stadtmitte. In
einer Linkskurve, die er offensichtlich mit nicht angepasster
Geschwindigkeit bei Regen durchfährt, kommt sein Pkw ins Rutschen,
dann nach links von der Fahrbahn ab, durchbricht einen Zaun und
bleibt auf einer Rasenfläche vor einem Wohnhaus stehen. Den drei
Insassen passiert nichts, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5300
Euro.

    Verkehrsunfall Otterndorf, LK Cuxhaven    Gegen 19:20 Uhr am Donnerstagabend knallte es in Otterndorf, Cuxhavener Straße /Ecke Wittmackstraße.  Eine 26-jährige Renault-Fahrerin wollte auf die Cuxhavener Straße einbiegen und übersah dabei einen 25-jährigen VW-Fahrer, der in Richtung Cuxhaven unterwegs war. Beide Beteiligte wurden leicht verletzt, der Sachschaden beträgt ca. 6500 Euro. Sachbeschädigung eines Pkw Nordenham  Am Donnerstag, 09.07.2009, in den Nachmittagsstunden bis ca. 18:30 Uhr, wurde die Beifahrerseite eines ordnungsgemäß abgestellten Pkw auf dem Parkplatz des Fähranlegers Blexen über die ganze Länge zerkratzt. Zeugen werden gebeten, sich mit Polizeikommissariat Nordenham, Tel. 04731 9981-0, in Verbindung zu  setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
gerhard Seebode
Telefon: 04721/573-258
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung