Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung vom 11.04.2009, Nachtrag: Hund

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch

    vom 11.04.2009

    Bereich Cuxhaven

    Beißender Hund

    Altenwalde/Holte-Spangen. Am 11.04.2009, gegen 16:00 Uhr, hat auf dem Wanderweg, parallel zum Altenwalder Heideweg, nahe Altenwalde, eine -vermutlich- streunende glatt-braune Boxer-Hündin mit auffällig viel "weiß" am Kopf, einen Hund einer Spaziergängerin gebissen. Der Hund der Spaziergängerin erlitt eine Verletzung am Ohr und eine Bißverletzung an einem Vorderbein.

    Hinweisgeber, die Angaben zum Besitzer oder Aufenthaltsort der Boxerhündin machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven, Telefonnummer 04721/573-0.

    Weitere Anlässe polizeilichen Einschreitens sind nicht berichtenswert, beziehungsweise unterliegen dem Sachbearbeitervorbehalt.

    Kühne, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 04721/573-0
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: