Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-EN: Schwerer Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46

Sprockhövel, Schwelm (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Zubringer zur A46 wurden gegen 15:30 Uhr ...

10.09.2008 – 15:58

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Fahrer verliert Kontrolle über Klein-Lkw und verletzt sich leicht + Kleinkraftrad in Cux entwendet + Zeugin meldet Unfallflucht

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots)

Junger Fahrer verliert Kontrolle über Klein-Lkw

    Ihlienworth. Ein 21-jähriger Verkehrsteilnehmer verunfallte Mittwochfrüh, gegen 5:30 Uhr, auf der Gemeindeverbindungsstraße (Wetternweg) von Ihlienworth nach Wanna. Beim Durchfahren einer Linkskurve kam der junge Fahrer mit einem Klein-Lkw der Sprinter-Klasse Marke Nissan vermutlich infolge Unaufmerksamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Straßengraben. Hier überschlug sich das Fahrzeug. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

    Schwarzes Kleinkraftrad entwendet Cuxhaven. In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendete ein noch unbekannter Täter ein schwarzes Kleinkraftrad (MBK), das auf einem Stellplatz in der Küddowstraße abgestellt gewesen ist. Das Versicherungskennzeichen lautet: 542 YEK. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt.

    Lkw-Fahrer richtet Schaden an und flüchtet - aufmerksame Zeugin merkt sich Kennzeichen Nordenham. Am Dienstagnachmittag befuhr ein Lkw gegen 14:30 Uhr die Rudgardstraße in Richtung Beethovenstraße. Beim Abbiegen fuhr er mit der Hinterachse auf den Bürgersteig und beschädigte dabei einige Gehwegplatten. Eine Zeugin konnte beobachten, dass der Fahrer ausstieg und sich den Schaden angesehen haben soll. Anschließend soll sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernt haben. Die aufmerksame Zeugin merkte sich das Kennzeichen des Unfallverursachers und informierte die Polizei . Die Ermittlungen dauern an. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Cuxhaven
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung