Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Maskierte Täter überfallen Spielhalle

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Überfall auf Spielhalle

    Berne (LK Wesermarsch). Am Dienstagabend (13.5.2008), gegen 23:20 Uhr, betraten zwei maskierte Männer eine Spielothek in der Langen Straße in Berne und forderten die anwesende Aufsicht unter Vorhalt einer Schusswaffe auf, sich auf den Fußboden zu legen. Anschließend brachen die Täter einige Spielgeräte auf und verließen die Spielhalle mit einigen Hundert Euro aus den Geräten und aus der Kasse. Bei den Tätern soll es sich um zwei, ca. 1,70 und 1,80 m große Männer ausländischer Nationalität handeln, die maskiert waren. Ob es sich bei der Waffe um eine echte Schusswaffe gehandelt hat, ist noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zeugen, die zur Tatzeit in der Berner Ortsmitte verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Brake, Tel.: 04401/935-0 oder mit der Polizeistation in Berne, Tel.: 04406/ 220, in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdol/cuxhaven/

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: