Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspktion Cuxhaven-Wesermarsch vom 05.02.2008

    Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Diebstahl aus Kfz                            
Nordenham. In der Zeit vom 03.02., 18.00 Uhr bis 04.02.08, 06.55 Uhr
entwendeten unbekannte Täter aus einem unverschlossenen Lieferwagen,
der auf einem Parkplatz am Plaatweg, abgestellt war, mehrere
Einzelhandelsartikel, die in unmittelbarer Umgebung wieder
aufgefunden wurden. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich
bitte bei der Polizei Nordenham.

    Einbruch in Wohnhaus Brake. In den frühen Morgenstunden des 05.02.2008 sind nach bisherigen Ermittlungen drei unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Nähe des Braker Bahnhofs eingebrochen. Vermutlich waren sie davon ausgegangen, dass das Haus leer steht. Plötzlich sahen sie sich im Anbau des Hauses einem älteren Herrn gegenüber, der dort vor seinem Fernseher saß. Offenbar war der Schreck auf beiden Seiten groß. Die Einbrecher, die sich mit heruntergezogenen Wollmützen maskiert hatten, suchten das Weite. Später stellte sich heraus, dass sie aus einer Tasche einige Scheine Bargeld mitgenommen hatten. Die polizeiliche Aufnahme des Tatortes ergab, dass die Täter mit einem Hebelwerkzeug eine Seitentür aufgehebelt hatten und vermutlich durch diese Tür auch wieder verschwunden waren. Der Geschädigte hatte nach der Tat auf seine Uhr geschaut und da war es kurz nach vier. Die Polizei hofft darauf, dass vielleicht Zeitungsausträger oder andere Frühaufsteher um diese Zeit in der Bahnhofstraße unterwegs waren und evtl. Angaben zu dem Einbrecher-Trio machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Brake entgegen.

    Einbrüche in Fahrzeuge Cuxhaven. In der Nacht zum Montag, 04.02.2008, kam es in der Haydnstraße in Cuxhaven zu zwei Beschädigungen an abgestellten Fahrzeugen. An einem PKW und einem LKW wurde jeweils mit einem Stein eine Scheibe eingeschlagen. Aus den Fahrzeugen wurde nichts entwendet.

    Kurmann 04721/573305


ots Originaltext: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=68437

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 04721/573-404

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: