Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

05.04.2020 – 13:06

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizei nimmt mutmaßlichen Rollerdieb fest

Hannover (ots)

Ein 24-Jahre alter Mann hat am frühen Sonntagmorgen, 05.04.2020, versucht einen Roller zu klauen. Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete den Täter bei der Flucht und alarmierte die Polizei. Die Polizeibeamten nahmen den Tatverdächtigen noch in der Nähe fest.

Nach derzeitigen Ermittlungen war das Kleinkraftrad an der Leipziger Straße (Vahrenheide) vor der Wohnanschrift der 59-jährigen Besitzerin abgestellt gewesen. Der 24-Jährige überwand das Lenkradschloss und schob den Roller bis in den Bereich der Plauener Straße. Dort kam einem 26-jährigen Anwohner die Situation gegen 02:15 Uhr merkwürdig vor. Er sprach den Verdächtigen an und rief über Notruf die Polizei, nachdem der Mann mit dem Roller sich in Widersprüche verwickelte und ohne den Roller weglief. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den mutmaßlichen Dieb noch an der Plauener Straße festnehmen. Da dieser sich zunächst nicht ausweisen konnte, wurde er zur Abklärung der Identität zur Dienststelle mitgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 24-Jahre alte Mann entlassen. /mr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martin Richter
Telefon: 0511 109-1041
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover