Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

20.10.2018 – 23:37

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Garbsen: Mann bei Brand in Wohnung tödlich verletzt

Hannover (ots)

Samstagabend, 20.10.2018, ist in einem Mehrfamilienhaus am Polluxhof im Stadtteil Auf der Horst ein Feuer ausgebrochen. Dabei sind ein 29-Jähriger tödlich und eine Frau (25 Jahre alt) schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wählten Nachbarn gegen 20:15 Uhr den Notruf, nachdem sie durch das Piepen eines Rauchmelders auf das Feuer in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses aufmerksam geworden waren. In den Räumlichkeiten stießen die Rettungskräfte wenig später auf den 29-Jährigen, der trotz sofort eingeleiteter medizinischer Maßnahmen noch vor Ort seinen schweren Brandverletzungen erlag. Die 25 Jahre alte Frau - bei ihr handelt es sich um die Ehefrau des Verstorbenen - wurde ebenfalls mit Brandverletzungen von einem Rettungswagen zur stationären Aufnahme in eine Klinik transportiert.

Noch am Abend haben Beamte der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen, um die Ursache für das Feuer festzustellen. /now

Rückfragen bitte am Sonntag, 21.10.2018, ab 10:00 Uhr an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover