Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

01.10.2018 – 15:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Feuer zerstört Holzlaube - Ursache nicht mehr eindeutig zu klären

Hannover (ots)

Die Brandursache zu einer in Burgdorf in der Nacht zu Samstag, 29.09.2018, bei einem Feuer komplett zerstörten Laube kann abschließend nicht mehr geklärt werden.

Ein 19-Jähriger informierte die Rettungskräfte gegen 03:45 Uhr, nachdem er die auf einem Waldstück stehende, brennende Holzhütte bemerkt hatte. Die Kripo kommt nach ihren heutigen Untersuchungen zu dem Ergebnis, dass sich eine eindeutige Brandursache aufgrund des hohen Zerstörungsgrades nicht mehr ermitteln lässt. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen den Beamten des Fachkommissariats für Brandermittlungen derzeit jedoch nicht vor.Den Sachschaden schätzen sie auf 6 000 Euro. /st

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4075498

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung