Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Lehrte: Landwirtschaftliches Gebäude fällt Flammen zum Opfer

Hannover (ots) - Am Mittwochabend (20.09.2017) ist ein Gebäude an der Everner Straße im Bereich der dortigen Feldmark in Brand geraten und dabei vollständig zerstört worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Verkehrsteilnehmer gegen 21:45 Uhr das Feuer an dem landwirtschaftlichen Gebäude bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen die Räumlichkeiten bereits in Vollbrand. Nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte die Flammen löschen, jedoch eine vollständige Zerstörung des Gebäudes nicht verhindern.

Heute haben Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes das landwirtschaftliche Gebäude untersucht. Sie gehen von einer Brandstiftung als Brandursache aus. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf zirka 10 000 Euro.

Das Fachkommissariat für Branddelikte sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Sie werden gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 aufzunehmen. /has, pfe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Philipp Hasse
Telefon: 0511 109-1042
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: