Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannter überfällt Discounter - Die Polizei sucht Zeugen

Hannover (ots) - Am Dienstagabend, 08.08.2017, gegen 18:40 Uhr, hat ein maskierter Räuber einen Supermarkt am Geveker Kamp in Davenstedt überfallen und ist mit Beute geflüchtet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der mit einem Motorradhelm maskierte Täter den Markt betreten und sich zielstrebig in die Büroräumlichkeiten im hinteren Teil des Marktes begeben.

Dort bedrohte er den allein anwesenden, 27-jährigen Filialleiter mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Geld. Nachdem der Mann der Forderung nachgekommen war, flüchtete der Maskierte durch den Hinterausgang in unbekannte Richtung.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Der Gesuchte ist zirka 1,80 Meter groß, untersetzt und etwa 30 bis 45 Jahre alt. Zur Tatzeit trug er eine blaue Jacke, eine dunkle Jogginghose sowie einen Motorradhelm mit Sturmhaube. Er spricht akzentfreies Deutsch.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 mit dem Kriminaldauerdienst Hannover in Verbindung zu setzen. /wei, pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Wiebke Weitemeier
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: wiebke.weitemeier@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: