Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

21.12.2016 – 12:42

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Unbekannter raubt Handtasche - Die Polizei sucht Zeugen!

Hannover (ots)

Heute Morgen, 21.12.2016, hat ein bislang unbekannter Täter eine 66-Jährige an der Heuerstraße im hannoverschen Stadtteil Döhren angegriffen und ihre Handtasche entwendet.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war die Dame gegen 08:30 Uhr auf dem Gehweg entlang der Heuerstraße unterwegs gewesen. Da sie eine Hausnummer gesucht hatte, sprach sie den zufällig vorbeigehenden Räuber an und bat ihn um Hilfe. In der Annahme, der Unbekannte wollte ihr das gesuchte Gebäude zeigen, folgte sie ihm. Dabei entriss der Täter der 66 Jahre alten Frau ihre über die Schulter getragene Handtasche und flüchtete mit der Beute auf der Wagenfeldstraße in Richtung eines Schnellrestaurants. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Der Gesuchte ist zirka 1,70 Meter groß, zwischen 18 und 20 Jahren alt, schlank und von südländischer Erscheinung. Er hat eine schwarze Kurzhaarfrisur, sehr dunkle Augen sowie einen zotteligen Kinnbart. Zur Tatzeit war der Räuber mit einer grauen Joggingjacke mit Kapuze und einer dunklen Jogginghose bekleidet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Süd unter der Telefonnummer 0511 109-3620 zu melden. /now, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell