PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

14.10.2016 – 15:29

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Feuer beschädigt Gartenlaube

Hannover (ots)

In der Zeit von gestern Mittag bis heute Morgen haben bislang unbekannte Täter in einer Kleingartenkolonie an der Straße Stadtfelddamm (Groß-Buchholz) einen Brand gelegt. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Verursachung aus und sucht Zeugen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der 57 Jahre alte Laubeninhaber heute Morgen (14.10.2016) die Kleingartenkolonie aufgesucht und einen Brandschaden an seiner Gartenlaube festgestellt - er alarmierte die Polizei. Ermittlungen ergaben, dass sich die Täter offensichtlich in der Zeit von gestern (13:30 Uhr) bis heute (08:30 Uhr) gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude verschafft hatten. Anschließend legten sie in der Laube ein Feuer, das vermutlich von alleine erlosch. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Die Kripo hat ein Strafverfahren wegen versuchter Brandstiftung eingeleitet und sucht Zeugen. Sie werden gebeten, Kontakt zum Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 aufzunehmen. /now, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover