Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

05.09.2016 – 13:30

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Mitte: Unbekannte rauben Smartphone

Hannover (ots)

Am Samstagmorgen, 03.09.2016, gegen 07:30 Uhr, haben zwei unbekannte Männer einem 26-Jährigen an der Georgstraße das Handy geraubt.

Nach bisherigen Ermittlungen war das Opfer in der Fußgängerzone unterwegs, als es in Höhe eines Schnellrestaurants ohne Vorwarnung von den beiden Tätern mit Schlägen traktiert wurde.

Bei dem Angriff wurde dem alkoholisierten Mann das Mobiltelefon geraubt.

Anschließend flüchtete einer der Unbekannten in Richtung Lange Laube, der andere in Richtung der Kurt-Schumacher-Straße.

Der Überfallene wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben eines Zeugen war einer der beiden Räuber glatzköpfig und mit einem roten T-Shirt bekleidet, der andere hatte zotteliges, dunkles Haar und trug ein weißes T-Shirt.

Weitere Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Mitte unter der Rufnummer 0511 109-2820 entgegen. / pfe, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Pfeiffer
Telefon: 0511 109-1059
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover