Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf List: Brand eines Doppelhauses

Hannover (ots) - In der vergangenen Nacht, 26.08.2016, gegen 01:00 Uhr, ist es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einem unbewohnten Doppelhaus an der Hebbelstraße gekommen.

Nach bisherigen Ermittlungen alarmierte ein 23-jähriger Zeuge die Rettungskräfte, nachdem er Brandgeruch und Qualm wahrgenommen hatte.

Die eingesetzten Polizeibeamten machten ein Doppelhaus ausfindig, aus dessen Dach es qualmte. Durch ein Fenster konnten sie ein offenes Feuer sehen. Die eingetroffene Feuerwehr brach die Tür des augenscheinlich unbewohnten Hauses auf und löschte das offene Feuer sowie den Brand des Hausdachs.

Der Schaden wird auf zirka 50 000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen des Zentralen Kriminaldienstes zur Brandursache dauern an.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen. / pfe, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Pfeiffer
Telefon: 0511 109-1059
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: