Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Uetze: Brandursache weiterhin unklar

Hannover (ots) - Bei dem Brand in der Wohnung eines Zweifamilienhauses an der Obershagener Straße in Hänigsen am Samstagnachmittag bleibt die Ursache weiterhin unklar.

Das Feuer war vorgestern gegen 16:45 Uhr im Hauswirtschaftsraum der im hinteren Teil des Gebäudes liegenden Wohnung ausgebrochen. Die Ermittler haben heute den Brandort untersucht. Die Ursache bleibt ungeklärt, allerdings schließen die Beamten eine vorsätzliche Brandstiftung mit hoher Wahrscheinlichkeit aus. Sämtliche Räumlichkeiten sind durch Rußniederschlag in Mitleidenschaft gezogen und unbewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf zirka 10 000 Euro. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: