Polizeidirektion Hannover

POL-H: Wohnungsbrand - 50 000 Euro Schaden

Hannover (ots) - Gestern Abend ist es an der Nicolaitorstraße in Neustadt am Rübenberge offensichtlich aufgrund eines technischen Defektes an einer Waschmaschine zu einem Wohnungsbrand gekommen. Es ist niemand verletzt worden.

Der 27-jährige Wohnungsmieter hatte sich im Wohnzimmer aufgehalten und gegen 23:45 Uhr Rauch gerochen. Als er daraufhin den Flur betrat, kamen ihm aus Richtung des Badezimmers Rauchschwaden entgegen. Er verließ umgehend die Wohnung und informierte eine Anwohnerin, die die Rettungskräfte alarmierte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Brandermittler haben den Geschehensort heute untersucht und als Ursache für das Feuer einen technischen Defekt an einer Waschmaschine im Bad festgestellt. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Der Schaden beträgt rund 50 000 Euro. / tr, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: