Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

14.08.2012 – 12:40

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannte beschädigen Scheibe eines Parteibüros

Hannover (ots)

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Scheibe eines Parteibüros an der Hildesheimer Straße (Wülfel) beschädigt. Die Täter haben dafür offenbar einen Stein benutzt, der vor dem Gebäude sichergestellt worden ist.

Eine Polizeibeamtin hatte auf dem Weg zum Dienst die Beschädigung heute Morgen gegen 07:00 Uhr bemerkt und ihre Kollegen informiert. Die Polizisten stellten vor Ort fest, dass eine doppelt verglaste Fensterscheibe beschädigt, jedoch nicht zerstört worden war. Unmittelbar vor dem Gebäude fanden sie einen Stein und stellten ihn sicher. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro. Nach ersten Ermittlungen dürfte sich die Tat von gestern Abend 18:00 Uhr bis heute Morgen gegen 07:00 Uhr ereignet haben. Die Kriminalpolizei prüft zudem Zusammenhänge zu einem ähnlich gelagerten Vorfall vom 03.08.2012. Auch zum damaligen Zeitpunkt wurde eine Fensterscheibe dieses Parteibüros auf gleiche Art und Weise beschädigt. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen./ schie, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung