Polizeidirektion Hannover

POL-H: Polizei sucht Zeugen! Uetze: Junge Frau tödlich verunglückt

Hannover (ots) - Eine 31-Jährige ist heute Morgen gegen 05:15 Uhr mit ihrem PKW auf der Burgdorfer Straße - zwischen Altmerdingsen und Uetze - von der Fahrbahn abgekommen. Die junge Frau hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen und ist wenig später in einer Klinik verstorben.

Die 31 Jahre alte Frau war heute Morgen mit ihrem BMW auf der Burgdorfer Straße (B 188) von Altmerdingsen in Richtung Uetze unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die junge Frau in Höhe des Irenensees in einer leichten Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. In diesem unbefestigten Bereich stieß sie mit ihrem Wagen gegen eine Grundstückseinfriedung und einen Baum bevor sie nach einer erneuten Kollision mit einem Zaun mit ihrem PKW zum Stehen kam. Die 31-Jährige zog sich bei dem Unfall schwerste Brust- und Kopfverletzungen zu. Ein Rettungswagen transportierte sie in eine Klinik, hier verstarb die junge Frau wenig später. Die Burgdorfer Straße war bis etwa 08:10 voll gesperrt.

Die Polizei bittet Zeugen die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden. /st, schie

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109 - 1045
Fax: 0511 - 109 - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: