Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

18.10.2011 – 18:29

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Zwei Unbekannte überfallen Gaststätte

Hannover (ots)

Am Montag gegen 23:00 Uhr ist eine 25 Jahre alte Angestellte einer Gaststätte an der Wunstorfer Straße (Neustadt) überfallen worden. Zwei Männer haben das Opfer bedroht und sind mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die beiden Unbekannten kurz vor Geschäftsschluss die Bar betreten. Sie bedrohten die Angestellte. Nachdem die Männer randalierten und Teile des Gaststättenmobiliars zerstört hatten, brachen sie mehrere Spielautomaten und die Kasse auf und flüchteten mit Geld. Die 25-Jährige informierte anschließend die Polizei. Einer der Räuber ist zirka 1,80 Meter groß und kräftig. Er hat dunkle Augen, dunkle Haut und im unteren Rückenbereich eine großflächige Tätowierung. Zur Tatzeit war der maskierte Mann schwarz bekleidet und trug schwarze Handschuhe. Er sprach mit russischem Akzent. Sein Komplize ist zirka 1,60 Meter groß und auffallend schlank. Er war mit einem blau-schwarzen Pullover, einer schwarzen Mütze, hellen Handschuhen und einem hellen Tuch vor dem Gesicht bekleidet. Vermutlich wurde er von seinem Begleiter mit dem Namen "Vitali" angesprochen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. / krä, ste

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover