Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Hannover mehr verpassen.

07.08.2011 – 16:13

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses

Hannover (ots)

Heute Nachmittag gegen 15:00 Uhr ist es in einem Keller eines Hauses an der Straße Südring (Lehrte) zu einem Brand gekommen. Dabei ist eine Person leicht verletzt worden. Das Feuer ist nach ersten Ermittlungen durch einen technischen Defekt an einem Trockner entstanden.

Nach bisherigen Erkenntnissen war heute Nachmittag der im Keller stehende Trockner aufgrund eines technischen Defektes während des Betriebes in Brand geraten. Eine 51-jährige Mieterin, die sich offenbar im Keller aufgehalten hatte, erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde von einem Rettungswagen vorsorglich zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5 000 Euro. Während der Löscharbeiten war die Straße Südring gesperrt. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen. / tr

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Tanja Rißland
Telefon: +49 511 109-1043
E-Mail: Tanja.Riszland@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover