Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Hannover

19.07.2010 – 15:23

Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Lebensmittelmarkt überfallen

Hannover (ots)

Heute gegen 05:00 Uhr hat ein maskierter Unbekannter einen Supermarkt an der Göttinger Straße in Arnum (Hemmingen) überfallen. Der Täter hat eine 23-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht, Geld gefordert und ist anschließend mit der Beute geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Die 23 Jahre alte Angestellte hatte am Morgen das Geschäft aufgeschlossen, als plötzlich der maskierte Unbekannte erschien und sie mit einer Schusswaffe bedrohte. Der Täter zwang die junge Frau, Kasse und Tresor zu öffnen und ihm Geld auszuhändigen. Anschließend flüchtete er mit der Beute in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Der Gesuchte ist etwa 20 bis 35 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Zur Tatzeit war er mit einer Sturmhaube maskiert und komplett schwarz - vermutlich mit einer Cargohose und einer Bomberjacke - bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst der Polizeidirektion Hannover zu melden. / ste, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Heiko Steiner
Telefon: 0511 -109 -1058
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover