Polizeidirektion Hannover

POL-H: Schwer verletzter Radfahrer Spitzwegweg
List

    Hannover (ots) - Heute Morgen ist gegen 07:15 Uhr ein 45 Jahre alter Mann an dem Waldweg Spitzwegweg von seinem Rad gestürzt. Er wurde mit einer Oberschenkelfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Der 45-Jährige war am frühen Morgen mit seinem Rad auf dem Spitzwegweg - es handelt sich um einem gemeinsamen Fuß-/Radweg - aus Richtung Steuerndieb kommend in südliche Richtung unterwegs gewesen. Offensichtlich geriet er mit dem Vorderrad auf eine festgefahrene Schneedecke, rutschte mit dem Rad seitlich weg und stürzte. Hierbei zog sich der Radler eine Oberschenkelfraktur zu und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. /st, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: