Polizeidirektion Hannover

POL-H: "Ars Cantorum Frauenchor der Polizei Hannover e.V." bester Frauenchor in Niedersachsen

    Hannover (ots) - Der Frauenchor der Polizei Hannover unter der Leitung von Harald Liese konnte beim 8. Niedersächsischen Chorwettbewerb des Landesmusikrates am Freitagabend (25.09.) in Lüneburg die Kategorie der Frauenchöre für sich entscheiden und erhielt die Bewertung "mit gutem Erfolg teilgenommen". Polizeipräsident Uwe Binias, Schirmherr des Chores, gratulierte den Sängerinnen: "Als begeisterter Zuhörer in Ihren Konzerten freue ich mich, dass Sie die Jury in der St. Michaeliskirche in Lüneburg überzeugen konnten."

    "Ars Cantorum - Frauenchor der Polizei Hannover e.V." wurde im Mai 2008 gegründet. Allerdings startete der Chor die Probenarbeit und Konzerttätigkeit bereits im September 2003, damals noch unter dem Dach des Polizeichores Hannover e.V.

    18 Damen zählten zu den ursprünglichen Gründungsmitgliedern. Heute singen mehr als 40 Sängerinnen aller Alters- und Berufsgruppen im Chor. Zu seinem vielseitigen Repertoire gehören geistliche und weltliche Werke von der Renaissance bis hin zur Moderne, von der kunstvollen Messvertonung, Madrigalen und Motetten über das klassische Lied zur Oper und zu Musical-Arrangements. Das nächste Konzert des Frauenchores findet am 9. Dezember in der St. Clemenskirche in Hannover statt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ars-cantorum.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressesprecher
Stefan Wittke
Telefon: +49 (0)511 109 1004
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: