Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! 18-Jähriger beraubt Nieschlagstraße
Linden

    Hannover (ots) - Am vergangenen Sonntag gegen 01:00 Uhr hat ein unbekannter Täter einen 18-Jährigen an der Straßenbahnhaltestelle Nieschlagstraße beraubt.

    Der junge Mann war nach einer Feier alleine zu der Straßenbahnhaltestelle gegangen, um nach Hause zu fahren. Plötzlich habe ein Unbekannter vor ihm gestanden und ihn unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Er sei sofort bewusstlos geworden. Als er wieder zu sich gekommen sei, hätten seine beiden Handys und seine Geldbörse samt Inhalt gefehlt. Im Bereich des Ihmezentrums hatte dann ein unbekannter Taxifahrer das Opfer mit blutverschmierter Kleidung aufgenommen und kostenlos nach Hause gefahren. Zeugen des Vorfalls möchten sich bitte bei der Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511 109-3920 melden. / hol, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Martina Stern
Telefon: 0511 - 109    - 1045
Fax: 0511 - 109    - 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: