Polizeidirektion Hannover

POL-H: Einbrecher gefasst Theodor-Storm-Straße
Berenbostel

    Hannover (ots) - Zwei 16 und 18 Jahre alte junge Männer wurden am Donnerstagabend in Berenbostel vorläufig festgenommen. Sie stehen im Verdacht, zuvor in eine Garage an der Theodor-Storm-Straße eingebrochen und aus dieser einen  sogenannten Aufsitzrasenmäher sowie eine Motorsense entwendet zu haben.

    Gegen 22:15 Uhr rief der 61-jährige Hausbewohner die Polizei an und teilte den Einbruch in seine Garage mit. Aus dieser seien ein Aufsitzmäher und eine Motorsense entwendet worden. Eine 51-jährige Nachbarin habe ihm mitgeteilt, in der Nähe Personen mit einem solchen Mäher gesehen zu haben. Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, führte schließlich gegen 22:35 Uhr zum Antreffen der drei 16 und 18 Jahre alten Tatverdächtigen auf einem nahe liegenden Feldweg. In einem Gebüsch in der Nähe fanden die Ermittler auch den entwendeten Rasenmäher und die Motorsense. Ersten Ermittlungen zufolge kommen als Täter nur die beiden in Frage. Sie hatten vermutlich zuvor das Tor zur Garage des Geschädigten aufgehebelt und die Maschinen mitgenommen. Der Mäher wurde mit dem auf ihm liegenden Originalschlüssel gestartet. Diesen fand die Polizei später in der Gürteltasche des 18-Jährigen. Die Verdächtigen sind der Polizei bereits wegen ähnlicher Delikte bekannt. Nach ihrer Vernehmung, in der beide eine Tatbeteiligung abstritten, wurden sie mangels Haftgründen entlassen./ schie, hol

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Dezernat 01 - Öffentlichkeitsarbeit
PK'in Edda Nöthel
Telefon: (0511) 109-1043
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: