Polizeidirektion Hannover

POL-H: Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt Am Seelberg
Misburg

    Hannover (ots) - Eine 51-jährige Fußgängerin ist gestern Morgen gegen 07:20 Uhr bei einem Unfall an der Straße Am Seelberg schwer verletzt worden.

    Ein 54-jähriger Mann befuhr mit seinem VW Golf die Straße Am Seelberg um an der Hannoverschen Straße nach links in diese einzubiegen. Hierbei übersah er die aus seiner Sicht von rechts kommende Fußgängerin und erfasst die Frau mit der Front seines Autos. Die Seniorin stürzte zu Boden und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht nicht. Am Fahrzeug entstand kein erkennbarer Sachschaden./zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: