Polizeidirektion Hannover

POL-H: Zeugenaufruf! Unbekannter überfällt Tankstelle Kolenfelder Straße
Wunstorf

    Hannover (ots) - Ein bislang unbekannter Mann hat gestern Abend gegen 21:15 Uhr eine Tankstelle an der Kolenfelder Straße in Wunstorf überfallen und ist anschließend unerkannt entkommen.

    Bisherigen Erkenntnissen zufolge betrat der Unbekannte den Verkaufsraum der Tankstelle und ging anschließend zielgerichtet hinter den Tresen. Dort bedrohte er die allein anwesende 29-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe, griff zunächst selbst in die Kasse - forderte dann aber doch die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Geschädigte der Aufforderung nachgekommen war, stahl der mutmaßliche Räuber noch mehrere Schachteln Zigaretten und flüchtet anschließend aus dem Gebäude. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der Gesuchte ist etwa 20 Jahre alt und hat ein südeuropäisches Aussehen. Seine Augen und seine Haare sind dunkel - seine Nase soll auffällig sein. Zur Tatzeit trug der mutmaßliche Räuber Jeans, eine graue Kapuzenjacke, schwarze Schuhe und war mit einem dunklen Schal vor dem Gesicht maskiert. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Geschehen geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5222 oder einer örtlichen Dienststelle zu melden./zz

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Christine Zeitz
Telefon: 0511/109 1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdhan/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: